Traffi Phot S

Es handelt sich um eine fest installierte Überwachungsanlage, die aus der Überfahrzeit der in der Fahrbahn verlegten Koaxialkabel die Geschwindigkeit errechnet.

Hierbei ist besonders auf die Einhaltung der Wartungsvorgaben der PTB für die verschiedenen Versionen des Gerätes zu achten, ebenso konnte ich schon Abweichungen von den Vorgaben für die verwendeten Bauteile darstellen.

In einem Verfahren konnte ich anhand der Akten nachweisen, dass die Wartung nicht vorgabegemäß durchgeführt wurde, was zu einem erheblichen Geschwindigkeitsabschlag führte. Der Mandant blieb punktefrei.

Aktuelle Urteile finden Sie unter: news.kanzlei-niedersachsen.de

Impressum | Kontakt | Standort

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos